Gymnastik Zürich

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Start Philosophie

Philosophie

Warum ich der Überzeugung bin, dass meine Dienstleistung gut für die Gesellschaft und den einzelnen Menschen ist.

Viele Menschen leiden heute an den Folgen von Bewegungsmangel oder Überbelastung ihres Bewegungssystems. Die multiplen Anforderungen an den modernen Menschen, vor allem Frauen, führen auch zu einer Überbelastung der Steuerungssysteme wie dem Nervensystem, dem Immunsystem und dem Hormonsystem. Durch die Kombination von physiologischen Belastungsantrieben und Entspannungsphasen wird ein gesundheitserhaltender Ausgleich geschaffen. Diese Arbeit findet zielorientiert und vorwiegend in Gruppen statt.

Was sind meine Motive, mich in meiner Dienstleistung zu engagieren und deren oben geschilderte Bedeutung mitzugestalten?

Es entspricht meiner Überzeugung, dass die vorwiegend bewegungspädagogisch orientierte Methode, einen hohen Stellenwert in der Leistungsförderung und Stressreduktion hat. Mein bewegungspädagogischer Ansatz dient dem Ausgleich und führt über eine sich entwickelnde Körperwahrnehmung zu einem besseren Wohlbefinden.

Ich folge als BGB Mitglied den ethischen und pädagogischen Leitgedanken des Berufsverbandes, wie sie von Dr. med. Bruno Baviera im Buch 26 Beiträge zur Gymnastik und Bewegungslehre festgehalten sind. Meine Vorgehensweise finde ich im Rahmen der Pädagogik wie der Gesundheitserhaltung als wirkungs- und sinnvoll.

Wie sehe ich die allgemeine zukünftige Entwicklung meines Dienstleistungsbereiches?

Durch die vom BGB vorgegebene Weiterbildungspflicht bin ich angehalten meine Kompetenzen bezüglich meines Wissens, meiner Wahrnehmung und meines Könnens kontinuierlich weiterzuentwickeln. Durch die Lektüre von geeigneter Fachliteratur und der Verbandszeitschrift GymNess versuche ich mein Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Mein Angebot möchte ich im Moment nicht ausweiten dafür aber vertieft auf individuelle Probleme meiner Kunden eingehen.

Wie sehe ich die Perspektiven für meine Dienstleistung und welche Entwicklungen plane ich für die nächsten 5 bis 10 Jahre?

Zurzeit arbeite ich als Bewegungspädagogin. Durch meine zunehmende Erfahrung werde ich freier im Umgang mit meinen Kundinnen. Ich bin überzeugt, dass ich mich vor allem auch bezüglich meiner Methoden weiterentwickeln werde. Eine zeitliche Ausweitung meines beruflichen Engagements ist im Moment nicht vorgesehen.

Meine Dienstleistung

Mein Angebot betrifft vorwiegend eine Förderung der körperlichen Leistungsfähigkeit bezüglich aller konditionellen Faktoren, insbesondere jedoch der Koordinationsfähigkeit. Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Förderung der Wahrnehmungsfähigkeit bezüglich der bio-psycho-sozialen Kompetenzen meiner Kundinnen. Meine Leistungen biete ich unter folgenden Produktenamen an: Fit Gymnastik, Rückenschule.

Die Eigenschaften meiner Dienstleistung welche mich unverwechselbar von jener der Konkurrenz unterscheiden.

Durch erlebnis- und zielorientierte Eigenbewegung in kleinen Gruppen kann ein individuelles, kundennahes Training angeboten werden. Auf konkrete Weise wird Live-Time Balancegeübt und gelebt.

 

Hanna Moosmann